https://sellio.store/pl/page/9/     https://fashionetta.org/pl/page/9/     https://home-partner.org/pl/page/9/     https://car-paradise.org/pl/page/9/     https://car-accessories.net/pl/page/9/     https://modeo-shop.com/pl/page/9/     https://wibratory.net/pl/page/9/     https://etui-empire.com/pl/page/9/     https://e-papierosy.org/pl/page/9/     https://ero-land.org/pl/page/9/     https://lampy-sklep.com/pl/page/9/     https://desteo.org/pl/page/9/     https://shopara.org/pl/page/9/     https://shopme-online.org/pl/page/9/     https://shopinio.org/pl/page/9/     https://shopopolis.org/pl/page/9/     https://shoporama.org/pl/page/9/     https://desuto.org/pl/page/9/     https://shopsy-online.org/pl/page/9/     https://e-shopsy.org/pl/page/9/     https://vandershop.net/pl/page/9/    https://e-papierosy.org/pl/page/9/    https://fashion-trends.info/    https://haveacatalog.com/en/

WIE MAN INNEREN FRIEDEN FINDET UND SEINE GEFÜHLE VERSTEHT?

Innerer Frieden ist ein Ziel, das die meisten von uns auf die eine oder andere Weise anstreben. Es ist oft eine lebenslange Aufgabe, die nicht nur nicht leicht fällt, sondern auch ständige Bewusstheit und Anstrengung erfordert, denn ein Zustand des geistigen Gleichgewichts ist nicht ein für alle Mal gegeben. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, zur Ruhe zu kommen und die Gefühle zu verstehen, die uns plagen. Dieser Beitrag ist ein kurzer Leitfaden mit Methoden, die für mich und die Menschen, mit denen ich arbeite, funktionieren.

Innerer Frieden – ist das überhaupt möglich?

Innerer Frieden ist ein Zustand, den wir ständig anstreben, auch unbewusst – schließlich wollen sich die meisten von uns wohl fühlen, in gutem Kontakt mit sich selbst sein und nicht von Situationen überrascht werden, die uns aus dem Gleichgewicht bringen. Was ist innerer Frieden wirklich? Auch wenn sich unsere Definitionen im Detail unterscheiden mögen, so ist es doch ganz allgemein eine perfekte emotionale Harmonie, die uns in widrigen Situationen widerstandsfähig macht und es uns ermöglicht, uns auch in sehr stressigen Situationen wohl zu fühlen, sei es bei einer Prüfung, einem Vorstellungsgespräch, der Krankheit eines geliebten Menschen oder einer Trennung.

Wenn ich die Menschen, mit denen ich arbeite, bitte, die Augen zu schließen und sich den inneren Frieden vorzustellen, sich das Konzept zu vergegenwärtigen, assoziieren viele von ihnen damit eine Figur in meditativer Haltung, einen tief atmenden Mönch, eine buddhistische Lotusblume. Kein Wunder – im Buddhismus und insbesondere in seiner Strömung, dem Zen, geht es kurz gesagt darum, einen Zustand vollkommener innerer Ausgeglichenheit zu erreichen, unter anderem durch meditative Konzentration und Kontemplation. Aber es lohnt sich, daran zu denken, dass es genau so viele Wege gibt, inneren Frieden zu erreichen, wie es Menschen auf der Welt gibt. Jeder von uns kann seinen eigenen individuellen Weg wählen, der es ihm ermöglicht, Harmonie zu empfinden. Aus meiner eigenen Erfahrung und der meiner Klienten weiß ich jedoch, dass es einen gemeinsamen Punkt für jeden dieser Wege gibt: die Einsicht in die eigenen Emotionen und deren Verständnis. Wie kann man das tun? Ich kann Sie einladen, eine kurze Liste der Methoden zu lesen, die ich anwende und die ich den Menschen empfehle, mit denen ich in Einzelsitzungen oder in Aphrodite’s Power Women Circles arbeite.

https://www.instagram.com/p/CSzHngIsMcX/

1. Seien Sie öfter mit sich selbst zusammen

Kürzlich sah ich im Internet ein Meme, das aus dem Englischen übersetzt in etwa so lautete: „Wenn Sie mich sehen, wie ich mit mir selbst spreche, bedeutet das, dass ich eine Teambesprechung habe“. Es hat mich sehr zum Lachen gebracht, denn… es steckt eine Menge Wahrheit darin, die auf die einfachste Art und Weise vermittelt wird. Stellen Sie sich vor, dass Ihr Herz, Ihr Verstand, Ihr Körper, Ihr Nervensystem, Ihre Seele Teil Ihres Teams sind, die nicht nur Unterstützung, sondern auch von Zeit zu Zeit ein „aufrichtendes“ Gespräch verdienen Die Wirkung eines solchen „Gipfeltreffens“? Ein super funktionierendes Team, das für jede Herausforderung bereit ist, versteht sich. Durch den Kontakt mit sich selbst versteht man besser, in welchen Emotionen man ertrinkt, wie sie sich manifestieren, man kann auch wertvolle Informationen „ausgraben“, die man in der täglichen Hektik oder in ständigen, belanglosen Gesprächen mit anderen Menschen in sein Unterbewusstsein verdrängt. Behandeln Sie Treffen mit sich selbst wie Treffen mit Ihrem besten Freund. finden.

Schaffen Sie die richtige Zeit, den richtigen Raum und die richtige Stimmung. Sie können bei einem Spaziergang, im Bett oder auf dem Boden liegend, bei einem spontanen Tanz oder einer Meditation bei sich sein. Ich kann Ihnen sehr empfehlen, einen Blick in meinen Shop Laparica.com zu werfen, wo Sie alle möglichen Artikel finden, die Sie bei der Schaffung der perfekten Atmosphäre unterstützen können. Ich empfehle insbesondere Palo Santo und weißen Salbei, zwei natürliche Räucherstäbchen, die sich hervorragend eignen, um die Umgebung zu reinigen, sich von den Einflüssen der Umgebung zu lösen und sich auf das zu konzentrieren, was SIE wirklich wollen und was Sie sich selbst sagen wollen. Während einer einsamen Meditationssitzung unterstütze ich mich auch gerne mit Kristallschädeln aus Steinen, die die Energie erden und mir einen besseren Einblick in meine Emotionen ermöglichen (ich empfehle vor allem Kristallschädel aus Friedensjaspis und blauem Sodalith, aber Sie können auch nach solchen Schädeln suchen, die Ihren spezifischen Absichten am besten entsprechen). Denken Sie daran, dass die Zeit, die Sie mit sich selbst verbringen, nicht sehr lang sein muss – was zählt, ist die Qualität und die Regelmäßigkeit solcher „Treffen“ mit Ihrer eigenen Seele.

2. stehe zu deiner Wahrheit und sei ehrlich zu dir selbst

Für den inneren Frieden ist es sehr wichtig, zu seiner eigenen Wahrheit zu stehen und sich zu trauen (und sei es nur vor sich selbst), seine Gefühle zu benennen. In der Praxis kann das zum Beispiel bedeuten, dass Sie sich selbst laut sagen, dass Sie Ihre Beziehung als dysfunktional empfinden, dass Sie keine Lust haben, mit bestimmten Leuten befreundet zu sein, dass Sie müde sind und nicht noch mehr Verantwortung übernehmen können, dass Ihnen die Situation leid tut). Der erste Schritt zu einem solchen Zustand ist sicherlich das, was ich im vorigen Punkt beschrieben habe – in sich selbst hineinzuschauen, zu sehen, was mit einem „innerlich“ geschieht. Dann wird es Ihnen leichter fallen, einzelne Gefühle, Emotionen oder Gedanken zu isolieren, sie anzuerkennen und so den Frieden zu finden, der sich aus der Versöhnung mit sich selbst ergibt. Eine Technik, die dabei unterstützend wirken kann, ist die Arbeit mit bewusstseinsklärenden Steinen, um das Kehlkopfchakra zu unterstützen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um blaue und grüne Mineralien. Ich empfehle Ihnen zum Beispiel den Kristallschädel aus blau gesprenkeltem Sodalith, den Sie als persönliches Amulett auf Ihrem Weg zu einem Leben in Wahrheit verwenden können.

3. Ihr Enneagramm kennen

Ein weiterer Aspekt der Wahrhaftigkeit, der zu innerem Frieden führt, ist die Selbsterkenntnis, d. h. das Wissen um unsere Stärken und um das, was uns aus dem seelischen Gleichgewicht oder der Gelassenheit bringt. Eine brillante Lösung, die ich Ihnen von ganzem Herzen empfehlen kann, besteht darin, Ihren Persönlichkeitstyp nach dem Enneagramm herauszufinden, einem System, das auf die Antike zurückgeht. Heute wird dieses Wissen als ein echtes und äußerst wirksames Instrument zur Selbstentwicklung genutzt. Worum geht es dabei? Das Enneagramm ist eine Art Test, den ich im Rahmen einer der Sitzungen, die ich auf der Aphrodite’s Power Plattform anbiete, mit Ihnen durchführen kann. Das Ergebnis wird es Ihnen ermöglichen, Erkenntnisse darüber zu gewinnen, was für Sie entwicklungsmäßig gut funktioniert und was Sie zurückfallen lässt (d. h., dass Sie z. B. die Kontrolle über sich selbst verlieren oder in Schuldgefühle oder Ängste verfallen). Es wird Ihnen helfen zu wissen, welche Situationen Sie vermeiden und was Sie dagegen tun können.Ich habe es schon oft gesagt und ich werde es wieder sagen: Mein Leben ist unterteilt in das Leben, das ich hatte, bevor ich mein Enneagramm kannte, und das Leben, das ich zu leben begann, als ich herausfand, welcher „Typ“ ich bin. Ich habe es schon oft gesagt und ich werde es wieder sagen: Mein Leben ist geteilt in das, das ich hatte, bevor ich mein Enneagramm kannte, und das, das ich zu leben begann, als ich herausfand, welcher „Typ“ ich bin. Wenn ich merke, dass ich den Anschluss verliere, weiß ich, woran ich mich orientieren kann, um meine mentale Stabilität zu stärken, wie ich mein Potenzial maximieren kann, wie ich reagieren kann.

4 Schotten Sie sich von übermäßigen Reizen und Stress ab

Benachrichtigungen von zahlreichen Apps, Telefonanrufe von Freunden, Stress bei der Arbeit, Kontakte mit Menschen, die oft alles andere als ideal sind… Jeden Tag ist jeder von uns mit einer großen Anzahl von Ablenkern konfrontiert, d. h. mit verschiedenen Ablenkungen, „Ablenkungen“, die uns tatsächlich die innere Ruhe nehmen und uns ständig gestresst und in ständiger Alarmbereitschaft halten. Wie kann man verhindern, dass der Stress die Kontrolle über uns übernimmt? Versuchen Sie so oft wie möglich, sich von den Dingen zu trennen, die Ihnen die Energie rauben und Sie in einen Zustand der Angst versetzen. Sie können mit den einfachsten Dingen beginnen – Benachrichtigungen auf Ihrer Handy-App verwalten, das Handy ausschalten, bevor Sie ins Bett gehen, Zeit in der Natur verbringen. Später empfehle ich Ihnen von ganzem Herzen, auch in völliger Stille zu meditieren. Für mich ist es auf jeden Fall hilfreich, auch inneren Frieden zu erlangen oder zu bewahren… einsame Reisen, bei denen ich nur mit der Natur in Kontakt bin. Ich versuche, so etwas mindestens einmal im Jahr zu erleben, auch wenn ich nur zwei Tage zur Verfügung habe.

5. Erstellen Sie Ihre Prioritätenlisten

Der nächste Punkt ist einer sehr praktischen Methode gewidmet, die all jene ansprechen wird, die gerne organisieren. Es geht darum, eine Prioritätenliste zu erstellen, die Ihnen hilft, all die Dinge auszusortieren, die sich vielleicht angehäuft haben und Ihnen unnötigen Stress bereiten. Diese Liste kann sich nicht nur auf kleinere, alltägliche Herausforderungen wie Arbeit, Prüfungen, Einkaufen oder andere Hausarbeiten beziehen, sondern auch auf größere, wichtigere Ziele wie die Wahl eines Lebensweges. Verwenden Sie die Liste als Leitfaden, konzentrieren Sie sich auf die Punkte mit der höchsten Priorität und lassen Sie den Rest weg. So haben Sie nicht ständig das Gefühl, dass Ihnen alles entgleitet, dass Sie nichts schaffen, dass Sie etwas verpassen und dass Sie nicht zurechtkommen. Sie werden wissen, dass es Dinge gibt, die absolut nicht „jetzt und hier“ getan werden müssen. Diese Methode wirkt sich nicht nur auf Ihren Kopf und Ihre Produktivität aus, sondern vor allem auf Ihre Emotionen: Sie ermöglicht es Ihnen, Ihre Gefühle oder Wahrnehmungen an eine bestimmte Situation anzupassen. Ist es wirklich so wichtig, sich um eine Frist bei der Arbeit zu kümmern? Macht es Sie nervös, aufräumen zu müssen, bevor die Gäste kommen? Müssen Sie sich ärgern, weil Ihr Kind wieder einmal den Schulbesuch verschlafen hat? Denken Sie mit Ihrer Prioritätenliste in der Hand darüber nach!

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, den Seelenfrieden wiederherzustellen oder zu erhalten, und diese sind nur ein Ausgangspunkt, den Sie auf Ihre eigene Weise interpretieren können.ihn.

Quelle

Innerer Frieden ist ein Ziel, das die meisten von uns auf die eine oder andere Weise anstreben. Es ist oft eine lebenslange Aufgabe, die nicht nur nicht leicht fällt, sondern auch ständige Bewusstheit und Anstrengung erfordert, denn ein Zustand des geistigen Gleichgewichts ist nicht ein für alle Mal gegeben. Zum Glück gibt es Möglichkeiten, zur Ruhe zu kommen und die Gefühle zu verstehen, die uns plagen. Dieser Beitrag ist ein kurzer Leitfaden mit Methoden, die für mich und die Menschen, mit denen ich arbeite, funktionieren.

Innerer Frieden – ist das überhaupt möglich?

Innerer Frieden ist ein Zustand, den wir ständig anstreben, auch unbewusst – schließlich wollen sich die meisten von uns wohl fühlen, in gutem Kontakt mit sich selbst sein und nicht von Situationen überrascht werden, die uns aus dem Gleichgewicht bringen. Was ist innerer Frieden wirklich? Auch wenn sich unsere Definitionen im Detail unterscheiden mögen, so ist es doch ganz allgemein eine perfekte emotionale Harmonie, die uns angesichts widriger Situationen widerstandsfähig macht und es uns ermöglicht, uns auch in sehr stressigen Situationen wohl zu fühlen, sei es bei einer Prüfung, einem Vorstellungsgespräch, der Krankheit eines geliebten Menschen oder einer Trennung.

Wenn ich die Menschen, mit denen ich arbeite, bitte, die Augen zu schließen und sich den inneren Frieden vorzustellen, sich das Konzept zu vergegenwärtigen, assoziieren viele von ihnen damit eine Figur in meditativer Haltung, einen tief atmenden Mönch, eine buddhistische Lotusblume. Kein Wunder – im Buddhismus und insbesondere in seiner Strömung, dem Zen, geht es kurz gesagt darum, einen Zustand vollkommener innerer Ausgeglichenheit zu erreichen, unter anderem durch meditative Konzentration und Kontemplation. Aber es lohnt sich, daran zu denken, dass es genau so viele Wege gibt, inneren Frieden zu erreichen, wie es Menschen auf der Welt gibt. Jeder von uns kann seinen eigenen individuellen Weg wählen, der es ihm ermöglicht, Harmonie zu empfinden. Aus meiner eigenen Erfahrung und der meiner Klienten weiß ich jedoch, dass es einen gemeinsamen Punkt für jeden dieser Wege gibt: Einsicht in die eigenen Emotionen und deren Verständnis. Wie kann man das tun? Ich kann Sie einladen, eine kurze Liste der Methoden zu lesen, die ich anwende und die ich den Menschen empfehle, mit denen ich in Einzelsitzungen oder in Aphrodite’s Power Women Circles arbeite.

https://www.instagram.com/p/CSzHngIsMcX/

1. Seien Sie öfter mit sich selbst zusammen

Kürzlich sah ich im Internet ein Meme, das aus dem Englischen übersetzt in etwa so lautete: „Wenn Sie mich sehen, wie ich mit mir selbst spreche, bedeutet das, dass ich eine Teambesprechung habe“. Es hat mich sehr zum Lachen gebracht, denn… es steckt eine Menge Wahrheit darin, die auf die einfachste Art und Weise vermittelt wird. Stellen Sie sich vor, dass Ihr Herz, Ihr Verstand, Ihr Körper, Ihr Nervensystem, Ihre Seele Teil Ihres Teams sind, die nicht nur Unterstützung, sondern auch von Zeit zu Zeit ein „aufrichtendes“ Gespräch verdienen Die Wirkung eines solchen „Gipfeltreffens“? Ein super funktionierendes Team, das für jede Herausforderung bereit ist, versteht sich. Durch den Kontakt mit sich selbst verstehen Sie besser, welche Emotionen in Ihnen schlummern, wie sie sich manifestieren, Sie können auch wertvolle Informationen „ausgraben“, die Sie täglich in Ihr Unterbewusstsein schieben.

Behandeln Sie Treffen mit sich selbst wie Treffen mit Ihrem besten Freund. Behandeln Sie Treffen mit sich selbst wie Treffen mit Ihrem besten Freund. Finden Sie die Zeit und den Raum, schaffen Sie die richtige Stimmung. Sie können bei einem Spaziergang, im Bett oder auf dem Boden liegend, bei einem spontanen Tanz oder einer Meditation bei sich sein. Ich kann Ihnen sehr empfehlen, einen Blick in meinen Shop Laparica.com zu werfen, wo Sie alle möglichen Artikel finden, die Sie bei der Schaffung der perfekten Atmosphäre unterstützen können. Ich empfehle insbesondere Palo Santo und weißen Salbei, zwei natürliche Räucherstäbchen, die sich hervorragend eignen, um die Umgebung zu reinigen, sich von den Einflüssen der Umgebung zu lösen und sich auf das zu konzentrieren, was SIE wirklich wollen und was Sie sich selbst sagen wollen. Während einer einsamen Meditationssitzung unterstütze ich mich auch gerne mit Kristallschädeln aus Steinen, die die Energie erden und mir einen besseren Einblick in meine Emotionen ermöglichen (ich empfehle vor allem Kristallschädel aus Friedensjaspis und blauem Sodalith, aber Sie können auch nach solchen Schädeln suchen, die Ihren spezifischen Absichten am besten entsprechen). Denken Sie daran, dass die Zeit, die Sie mit sich selbst verbringen, nicht sehr lang sein muss – was zählt, ist die Qualität und die Regelmäßigkeit solcher „Treffen“ mit Ihrer eigenen Seele.

2. stehe zu deiner Wahrheit und sei ehrlich zu dir selbst

Für den inneren Frieden ist es sehr wichtig, zu seiner eigenen Wahrheit zu stehen und sich zu trauen (und sei es nur vor sich selbst), seine Gefühle zu benennen. In der Praxis kann das zum Beispiel bedeuten, dass Sie sich selbst laut sagen, dass Sie Ihre Beziehung als dysfunktional empfinden, dass Sie keine Lust haben, mit bestimmten Menschen befreundet zu sein, dass Sie müde sind und nicht noch mehr Verantwortung übernehmen können, dass Ihnen die Situation leid tut). Der erste Schritt zu einem solchen Zustand ist sicherlich das, was ich im vorigen Punkt beschrieben habe – in sich selbst hineinzuschauen, zu sehen, was mit einem „innerlich“ geschieht. Dann wird es Ihnen leichter fallen, einzelne Gefühle, Emotionen oder Gedanken zu isolieren, sie anzuerkennen und so den Frieden zu finden, der sich aus der Versöhnung mit sich selbst ergibt. Eine Technik, die dabei unterstützend wirken kann, ist die Arbeit mit bewusstseinsklärenden Steinen, um das Kehlkopfchakra zu unterstützen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um blaue und grüne Mineralien. Ich biete dir zum Beispiel den Kristallschädel aus blau gesprenkeltem Sodalith an, den du als persönliches Amulett auf deinem Weg zu einem Leben in Wahrheit behandeln kannst.

3. Ihr Enneagramm kennen

Ein weiterer Aspekt der Wahrhaftigkeit, der zu innerem Frieden führt, ist die Selbsterkenntnis, d. h. das Wissen um unsere Stärken und um das, was uns aus dem seelischen Gleichgewicht oder der Gelassenheit bringt. Eine brillante Lösung, die ich Ihnen von ganzem Herzen empfehlen kann, besteht darin, Ihren Persönlichkeitstyp nach dem Enneagramm herauszufinden, einem System, das auf die Antike zurückgeht. Heute wird dieses Wissen als ein echtes und äußerst wirksames Instrument zur Selbstentwicklung genutzt. Worum geht es dabei? Das Enneagramm ist eine Art Test, den ich im Rahmen einer der Sitzungen, die ich auf der Aphrodite’s Power Plattform anbiete, mit Ihnen durchführen kann. Das Ergebnis wird es Ihnen ermöglichen, Erkenntnisse darüber zu gewinnen, was bei Ihnen entwicklungsmäßig gut funktioniert und was Sie zurückwirft.Es wird Ihnen helfen zu wissen, was Sie vermeiden sollten und was Sie in bestimmten Situationen von sich selbst erwarten können (z. B. wenn Sie gestresst sind, ziehen Sie sich zurück und verlieren völlig das Vertrauen und die innere Ruhe). Es wird Ihnen helfen zu wissen, welche Situationen Sie vermeiden sollten und was Sie in bestimmten Fällen von sich selbst erwarten können (z. B. wenn Sie sich in Stresssituationen zurückziehen und das Vertrauen und die Ruhe völlig verlieren). Ich habe es schon oft gesagt und werde es wieder sagen: Mein Leben ist geteilt in das, das ich hatte, bevor ich mein Enneagramm kannte, und das, das ich zu leben begann, als ich herausfand, welcher „Typ“ ich bin. Wenn ich merke, dass ich den Anschluss verliere, weiß ich, woran ich mich orientieren kann, um meine mentale Stabilität zu stärken, wie ich mein Potenzial maximieren kann, wie ich reagieren kann.

4 Schotten Sie sich von übermäßigen Reizen und Stress ab

Benachrichtigungen von zahlreichen Apps, Telefonanrufe von Freunden, Stress bei der Arbeit, Kontakte mit Menschen, die oft alles andere als ideal sind… Jeden Tag ist jeder von uns mit einer großen Anzahl von Ablenkern konfrontiert, d. h. mit verschiedenen Ablenkungen, „Ablenkungen“, die uns tatsächlich die innere Ruhe nehmen und uns ständig gestresst und in ständiger Alarmbereitschaft halten. Wie können wir verhindern, dass der Stress die Kontrolle über uns übernimmt? Versuchen Sie so oft wie möglich, sich von den Dingen zu trennen, die Ihnen die Energie rauben und Sie in einen Zustand der Angst versetzen. Sie können mit den einfachsten Dingen beginnen – Benachrichtigungen auf Ihrer Handy-App verwalten, das Handy ausschalten, bevor Sie ins Bett gehen, Zeit in der Natur verbringen. Später empfehle ich Ihnen von ganzem Herzen, auch in völliger Stille zu meditieren. Für mich ist es auf jeden Fall hilfreich, auch inneren Frieden zu erlangen oder zu bewahren… einsame Reisen, bei denen ich nur mit der Natur in Kontakt bin. Ich versuche, so etwas mindestens einmal im Jahr zu erleben, auch wenn ich nur zwei Tage zur Verfügung habe.

5. Erstellen Sie Ihre Prioritätenlisten

Der nächste Punkt ist einer sehr praktischen Methode gewidmet, die all jene ansprechen wird, die gerne organisieren. Es geht darum, eine Prioritätenliste zu erstellen, die Ihnen hilft, all die Dinge auszusortieren, die sich vielleicht angehäuft haben und Ihnen unnötigen Stress bereiten. Diese Liste kann sich nicht nur auf kleinere, alltägliche Herausforderungen wie Arbeit, Prüfungen, Einkaufen oder andere Hausarbeiten beziehen, sondern auch auf größere, wichtigere Ziele wie die Wahl eines Lebensweges. Verwenden Sie die Liste als Leitfaden, konzentrieren Sie sich auf die Punkte mit der höchsten Priorität und lassen Sie den Rest weg. So haben Sie nicht ständig das Gefühl, dass Ihnen alles durch die Lappen geht, dass Sie nichts schaffen, dass Sie etwas versäumen und dass Sie nicht zurechtkommen. Sie werden wissen, dass es Dinge gibt, die absolut nicht „jetzt und hier“ getan werden müssen. Diese Methode wirkt sich nicht nur auf Ihren Kopf und Ihre Produktivität aus, sondern vor allem auf Ihre Emotionen: Sie ermöglicht es Ihnen, Ihre Gefühle oder Wahrnehmungen an eine bestimmte Situation anzupassen. Ist es wirklich so wichtig, sich um eine Frist bei der Arbeit zu kümmern? Macht es Sie nervös, aufräumen zu müssen, bevor die Gäste kommen? Müssen Sie sich ärgern, weil Ihr Kind wieder einmal den Schulbesuch verschlafen hat? Denken Sie mit Ihrer Prioritätenliste in der Hand darüber nach!

Wie Sie sehen können, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun,

Um den Seelenfrieden wiederherzustellen oder zu erhalten, gibt es in der Tat eine ganze Reihe von Möglichkeiten, und die von mir genannten sind nur ein Ausgangspunkt, den Sie auf Ihre eigene Weise interpretieren können.


Weiterlesen: https://www.tamaragonzalezperea.com/2021/09/jak-osiagnac-wewnetrzny-spokoj-i-zrozumiec-swoje-emocje.html

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.